Preisträgerin des Basler Theologiepreises 2012: Nisrin Al-Zubaidy

Al-Zubaidy-1

Nisrin Al-Zubaidy von der Kantonsschule Aarau wurde 2012 mit dem Basler Theologiepreis für Maturarbeiten ausgezeichnet. Ihre Untersuchung «Fundamentalismus und Konversion zum Islam bei Jugendlichen in der Schweiz» widmet sich einem brisanten, in den nationalen und internationalen Medien stark präsenten und kontrovers diskutierten Thema. Welche Umstände sind ausschlaggebend dafür, dass junge Menschen zum Islam konvertieren oder als Muslime plötzlich streng religiös werden? Differenziert setzt sich die Autorin mit unterschiedlichen Motiven auseinander, etwa der „Suche nach den eigenen Wurzeln“ im Kontext einer als beliebig erlebten globalisierten Lebenswelt und der Funktion von Religion als strukturierendes Moment oder freiheitsstiftendes Regelwerk in einer Lebenskrise. Mit beeindruckender Sensibilität wird dabei die subjektive Perspektive konvertierter Jugendlicher neben objektive Erklärungsversuche gestellt und reflektiert.

Download:
Die Arbeit: «Ich bin Muslim» – Fundamentalismus und Konversion zum Islam bei Jugendlichen in der Schweiz (PDF)
Der Anhang: «Ich bin Muslim» – Die Interviews

Nisrin Al-Zubaidy von der Kantonsschule Aarau wurde 2012 mit dem Basler Theologiepreis für Maturarbeiten ausgezeichnet. Ihre Untersuchung «Fundamentalismus und Konversion zum Islam bei Jugendlichen in der Schweiz» widmet sich einem brisanten, in den nationalen und internationalen Medien stark präsenten und kontrovers diskutierten Thema. Welche Umstände sind ausschlaggebend dafür, dass junge Menschen zum Islam konvertieren oder als Muslime plötzlich streng religiös werden? Differenziert setzt sich die Autorin mit unterschiedlichen Motiven auseinander, etwa der „Suche nach den eigenen Wurzeln“ im Kontext einer als beliebig erlebten globalisierten Lebenswelt und der Funktion von Religion als strukturierendes Moment oder freiheitsstiftendes Regelwerk in einer Lebenskrise. Mit beeindruckender Sensibilität wird dabei die subjektive Perspektive konvertierter Jugendlicher neben objektive Erklärungsversuche gestellt und reflektiert.

Download:
Die Arbeit: «Ich bin Muslim» – Fundamentalismus und Konversion zum Islam bei Jugendlichen in der Schweiz (PDF)
Der Anhang: «Ich bin Muslim» – Die Interviews